Veranstaltungen

Adventsabend der Ökumenischen Flüchtlingshilfe
28.11.2022 - 18.00 bis 20.00 Uhr

Schon neigt sich das Jahr wieder dem Ende zu. Die Adventszeit erinnert uns immer auch daran, innezuhalten und das Kommende ganz bewusst und frohen Mutes zu erwarten.

Gemeinsam mit Ihnen und Euch möchten wir bei einem gemütlichen Adventsabend Arbeit und Engagement für einen Augenblick ruhen lassen und bei Plätzchen, Punsch und Räucherkerzenduft miteinander reden und mit unserem Überraschungsbesuch kreativ werden. Für ein kleines Abendbrot ist gesorgt.

Wir laden Sie und Euch herzlich ein, ganz besonders auch diejenigen, die bisher noch nicht an unseren Veranstaltungen teilgenommen haben. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Unser Adventsabend findet am Montag, 28.11.2022, von 18.00 bis ca. 20.00 Uhr in der Geschäftsstelle des Caritasverbandes Leipzig e. V., Elsterstraße 15, 04109 Leipzig statt.

Zur besseren Planung bitten wir um vorherige Anmeldung bis zum 23.11.2022 unter folgender E-Mail-Adresse: l.henneke@caritas-leipzig.de

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

csm_StiftunginternationaleWochengegenRas

Aktuelles

fachtag_sterben_und_trauer_2020_127_edit

Umgang mit Sterben und Tod in verschiedenen Religionen

Wir gehen davon aus, dass in allen Religionen die Begleitung und die menschliche Nähe in der Zeit von Sterben und Tod eine entscheidende Rolle spielt. Sowohl die Sterbenden als auch die Angehörigen sollen nicht allein gelassen werden. Sie in dieser Zeit in bester Weise zu umsorgen und vertraut zu sein mit den religiösen und kulturellen Bedürfnissen halten wir für einen wichtigen Schritt, um Menschen mit Einwanderungsgeschichte in unsere Gesellschaft zu integrieren und ihnen auch in schweren Zeiten ihres Lebens angemessen zur Seite zu stehen.

Unter diesem Blickwinkel haben wir auch in diesem Jahr ein digitales Weiterbildungsangebot geschaffen:

In vier Kurzfilmen erhalten Sie einen Einblick in meist verborgene Bereiche. Alle Filme befassen sich mit dem Sterben und einem würdevollen Abschied. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Gesprächspartner*innen für die wertvollen Einblicke in ihre Arbeit und die vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Im November 2022 und Januar 2023  werden jeweils zwei Filme veröffentlicht – schauen Sie gerne auf unsere Webseite. Vielen Dank für Ihr Interesse.

  • Umgang mit dem Tod und den unterschiedlichen religiösen Bedürfnissen der Patient*innen und Angehörigen  - ein Besuch auf der Kinderintensivstation (18.11.22);

 

  • Wenn ein Familienmitglied stirbt - Umgang mit Tod und Sterben in einer Familie unterschiedlicher religiöser Zugehörigkeit (25.11.22);

 

  • Begleitet auf dem letzten Weg – wie Bestattungsunternehmen einen würdevollen Abschied ermöglichen – im Fokus Menschen mit Einwanderungsgeschichte (16.01.23);

 

  • Der Friedhof – unterschiedliche kulturelle und religiöse Bedürfnisse und Möglichkeiten des Umgangs damit (23.01.23).

Unterstützung für Geflüchtete

Wenn Sie unterstützen wollen: 

Bitte tragen Sie sich mit Ihren Kontaktdaten auf dieser Webseite in das Kontaktformular ein. Sie erhalten dann regelmäßig Informationen und Hilfeanfragen.
Anmeldung >>>

Netzwerk

Refugees Welcome.jpg

Deutschkurs A1

Der Ökumenische Verein für Integration & Bildung e. V. bietet wieder einen kostenlosen Sprachkurs A1 an.

​Der Unterricht findet immer freitags ab 9.30 Uhr in den Räumen der Erlöserkirchgemeinde Thonberg, Dauthestraße 1a, 04317 Leipzig statt.

Start ist am 11. November 2022. Es sind noch Plätze frei.

Der Neueinstieg in den Kurs ist auch nach dem 11.11. noch möglich. Nähere Informationen finden Sie hier

BAMF -Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Wir suchen: Sprachmittelnde für das Asylverfahren, Freiberufliches Dolmetschen und Übersetzen

Ihre Voraussetzungen:

■ Sie beherrschen Deutsch und eine der im Asylverfahren benötigten Sprachen auf hohem Niveau (C1 GERS).

■ Sie dolmetschen und übersetzen für alle Beteiligten vollständig, genau und neutral.

■ Sie sind verschwiegen und zuverlässig und sich Ihrer Verantwortung bewusst. Unser Angebot:

■ freiberufliche Tätigkeit bei gestaffeltem Honorar

■ Einsatz deutschlandweit an verschiedenen Standorten möglich (Reisekosten werden erstattet)

■ Online-Einführung zum Dolmetschen im Asylverfahren

Interesse?

Alle Informationen finden Sie hier: www.bamf.de/sprachmittlung